Viel schöner als vorher!

Adhuna Veda: jetzt Yogastudio und Massageoase

Das Adhuna Veda, hat jetzt eben nicht nur einen erweiterten Namen, sondern auch ein erweitertes Angebot

 

Nochmal Danke - und jetzt sogar noch schöner als vor Corona!

 

Vor über einem Jahr als ich mein Staatsexamen zur Massage- und Bewegungstherapeutin absolvierte, gleichzeitig neues Equipment organisierte, um das Studio online durch die Krise zu bringen - was wirklich beängstigend war - ist das Adhuna nun gemütlicher und schöner daraus hervorgekommen.

 

Mitterweile arbeite ich, Tanja, nicht nur in einer sehr renommierten Praxis für Physio- und Sporttherapie, sondern biete auch medizinische Wellness Massage in meinen eigenen Räumen, also im Adhuna Veda. Ich bin sehr stolz auf diese Ruhe Oase, für eine Auszeit vom Alltag, um stärker und besser gestimmt in diesen zurückkehren.

 

Danke an meinen Mann und alle Mitglieder!

 

Und wieder danke ich meinem Mann, der mich mit der neuen Möbelfarbe der Massageoase überraschte, nach dem wir Möbel umstellten... Und ich danke erneut den treuen TeilnehmerInnen. Es kündigten unglaublich wenige seit Corona, gerade mal eine Hand voll. So war es und ist es möglich diesen Ruhe-Ort auch ohne Raumvermietung weiter durch diese herausfordernde Zeit zu bringen.

Zu guter Letzt auch Danke an alle NeukundInnen der letzten Monate, die meine Arbeit und diesen Ort, um Gesundheit und Wohlbefinden zu teilen, wertschätzen, noch sicherer und schöner machen.

 

Vorsicht ist besser als Nachsicht

 

Auch wenn wir die Möglichkeit der 2G haben, die demnächst mehr und mehr umgesetzt wird im Adhuna Veda. Habe ich entschieden vorsichtig zu sein. D.h. in diesem Jahr, bleibt die TeilnehmerInnenzahl für die neuen Kurse weiter extrem gering.

 

Ansonsten könnt ihr Euch jetzt und demnächst auf noch mehr professionelle neue Angebote aus medizinisch-therapeutischer und tanzpädagogischer Hand von Anne und mir, hoffen.

 

Lasst Euch überraschen.

 

Wir freuen uns auf Euch!