Workshops buchen

"Workshops vertiefen Deine Praxis und setzten Impulse!"

 

Die Workshops finden jeden 2. Samstag im Monat statt.

Von  10:30 - 12:30 Uhr und  13:00 - 15:00 Uhr

 

Etwas weiter unten kannst Du Deinen Wunschworkshop buchen:

Bei Deiner verbindlichen Buchung im Adhuna Shop, unkompliziert und ohne große Registrierungsprozesse, achte darauf, dass Du die Wahl zwischen dem Workshop vor Ort und dem live-online hast.

 

Bis Juni 2022 finden keine Workshops statt. Ab Juli geht es wieder damit los!

  • Die Zahl für die Teilnehmenden ist auf 5 - 8 (10) Personen begrenzt: vor Ort und online. Während eines Lock-Downs wird die Zahl der Teilnehmenden bedarfsgerecht limitiert.
  • Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen: je Rücküberweisung fallen Gebühren an!
ONLINE - Samstag Monats-Workshop

Monats-Workshop jeden 2. Samstag im Monat online:

  • Nach Buchung teile per Mail bitte mit, welchen Workshop Du buchen möchtest. 
Monats Workshop online
25,00 €
20,00 €
In den Warenkorb
VOR ORT - Monats-Workshop 13 - 15 Uhr

Monats-Workshop jeden 2. Samstag im Monat vor Ort von 13:00 - 15:00 Uhr

  • Nach Buchung teile per Mail bitte mit, welchen Workshop Du buchen möchtest. 
Monats Workshop vor Ort 14 - 16 Uhr
25,00 €
In den Warenkorb
Vor Ort Monats-Workshop 10:30 - 12:30 Uhr

Monats-Workshop jeden 2. Samstag im Monat vor Ort 10:30 - 12:30 Uhr

  • Nach Buchung teile per Mail bitte mit, welchen Workshop Du buchen möchtest. 
Monats Workshop vor Ort 11:30 - 13:30
25,00 €
In den Warenkorb

Workshops Beschreibungen finden sich hier:

 Auf der Seite des Veranstaltungsplanes findest Du das Datum Deines Wunsch-Workshops.

Detox Yoga Hamburg

Detox Yoga - off Ballast 

 

Im Detox-Yoga liegt der Schwerpunkt auf reinigenden Asanas, d.h. bestimmten Atemtechniken und z.B. Drehbewegungen, die den Stoffwechsel und die Durchblutung entgiftender Organe anregen. 

 

Mit dem exklusiv für diesen Workshop entwickelten Detox-Yoga-Flow, bekommst Du ein Tool an die Hand, um die Reinigungsprozesse Deines Körpers optimal zu unterstützen.

Yoga und die Dornmethode

Yoga und Dorn - Hilfe zur Selbsthilfe

 

Yoga und Dorn, eine super Kombi für die Hilfe zur Selbsthilfe.

In diesem Workshop dehnen und mobilisieren wir bewusst die typischen Bereiche unseres Körpers, die gerne verspannen, um die besonderen, wie Selbsthilfeübungen der Dornmethode vorzubereiten.  Deine Beinlängendifferenz oder oder  HWS-Blockade lernst Du eigenverantwortlich sanft auf zu lösen.


Luna Yoga Hamburg

Luna Yoga - Im Sternenkreis

 

 

Begib Dich auf eine Entdeckungsreise, um Deinen eigenen Biorhythmus zu harmonisieren, Dich zu spüren und Dir zu entsprechen. Lasse Dich ein auf einen Takt, der für die Menschen früher maßgebend war und Dir im modernen Gewand hilft, die Yogapraxis an Deine innere Uhr, an Deinen inneren Mond restaurativ anzupassen.

Beckenboden Pilates

Beckenboden kräftigen und erleben

 

Der Beckenboden ist im Pilates, durch das sogenannte Powerhouse - der Körpermitte - immer mit von der Partie. Pilates kräftigt also nicht nur den gesamten Körper, sondern sorgt auch für die Kraft aus unserer Körpermitte. Nach einem Rückbildungskurs oder bei Beckenbodenschwäche bist Du hier genau richtig, ohne Dich outen zu müssen. Für ein effizientes Training und Alltagstipps.

 


Power Yoga Workshop

Power Yoga - vital ausgeglichen

 

Power Yoga ist für diejenigen, die es schwerer haben runterzukommen. Deren Gedanken kreisen, Hummeln unterm Hintern haben, immer wie auf glühenden Kohlen sitzen und von zu viel Energie geplagt sind oder eben gerade keine Lust auf "zu ruhiges" Yoga haben.

 

Im Power Yoga wandelst Du Dein zu viel an Energie durch bestimmte Bewegungsabläufe um, um Deinen Geist danach besser auf einen Fokus, in Meditation, zu kanalisieren. Damit Dein Körper und Geist die Chance auf wichtige Regeneration erhalten.

Yoga Pranayama Hamburg

Pranayama- Atemkraft und Fülle

 

Öffnung der Atemräume und Atemvertiefung, für die Extra-Portion Sauerstoff!

In diesem ganzheitlichen Yoga-Workshop, mit einem exklusiven Pranayama-Yoga-Flow, wird besonders die Atemwahrnehmung geschult, das Atemsystem mobilisiert, sowie die Atmung angeregt.

Du lernst einfache und auch komplexere Pranayama-Übungen.

Am Ende des Workshops stellt sich bestimmt auch bei Dir ein ganz besonderes Körpergefühl ein.


Schlaf Yoga Workshop

Gute Nacht  Yoga - Schlafgut

 

In diesem Workshop wird eine Asana-Reihe vermittelt, die Körper und Geist zentriert. Sie dient als regelmäßiges Abendritual, um den Alltag hinter sich zu lassen und sich auf sich selbst zu besinnen.

Warum wir dabei im Stehen beginnen, erfährst Du während des Workshops.

 

Du erhältst nützliche Tipps für Deine Zubettgehen-Routine und erholsamen Schlaf, zur Schaffung Deiner Schlafoase.

Yoga - Rückenfit

Back up - Yoga für Deinen  Rücken

 

Rückenfit und Rückenschule auf yogisch, für mehr Spannkraft und Wohlbefinden.

Wir verbessern unsere Körper-Haltung, dehnen und kräftigen den Ausschlag gebende Muskeln. Optimieren unsere Bewegungsabläufe durch Yoga-Flows, für ergonomisches Alltagsbewusstsein und erfahren in der Abschlussentspannung, warum Stressreduktion so wichtig für den Rücken ist. 


Hanumanasana

Spagat leicht gemacht

 In diesem Workshop werden Dir drei gut strukturierte Yoga-Flows und zusätzliche Asanas vermittelt, um Deinen Körper und Geist schrittweise für Hanumanasana, dem yogischen Spagat, den der Affengott Hanumann verbindend über 2 Kontinente vollzog, vorzubereiten. Mit Demut, Vertrauen und Hingabe lernst Du geduldig Deinem Ziel näher zu kommen oder wirst erstaunt sein, wie schnell sich Erfolge einstellen.

 

Beckenboden Yoga

Sanfte Kraft Deiner Mitte

 

Spüre, kräftige & erlebe Deinen Beckenboden,  z.B. nach der Entbindung, der Rückbildung oder bei Bindegewebsschwäche. Die Beckenboden - Workshops im Adhuna Veda sind so aufgebaut, dass sich keiner mit seiner Geschichte outen muss. In dieser Beckenboden Yoga Einheit erhältst Du zudem nützliche Tipps für den Alltag und Übungen für zwischendurch. Für mehr Lust statt Frust.

 


Yoga und Massage

Yoga und wohltuende Handwerk

 

 

Aufmerksame und liebende Hände können in allen Lebenslagen Dein Handwerk zur Entspannung sein, da Du sie jeder Zeit bei Dir hast. Für Dich und für andere. In diesem Yoga-Massage Workshop massieren wir Verspannungen der Kiefer- und Nackenmuskulatur, aktivieren Akupunkturpunkte, Fußreflexzonen. Auf sanfte Weise lösen wir so energetische Blockaden und senken Stressoren im Blut, durch die Ausschüttung von Endorphin, Serotonin und Oxytocin.

Hormonyoga

Hormon Yoga - mehr Leichtigkeit

 

Yoga hat Einfluss auf die Regelkreise unseres Körpers und die Systeme, die den Geist mit Leben füllen. Damit auch auf das endokrine Drüsensystem und somit auf das hormonelle Gleichgewicht.

Hormonyoga mit seinen charakteristischen Asanas, Energielenkungen und Atemtechniken, erhellt das Gemüt, erfrischt und gibt ein Gefühl von zuhause sein im eigenen Körper, trotz des stetigen Wandels dem unser Körper unterliegt!


Fußyoga

Auf beseeltem Fuß ins Gleichgewicht

 

Auf Yogisch nehmen wir uns Zeit für die Bedeutung und Wichtigkeit unserer Füße. Sowie die Ausrichtung und Aufmerksamkeit auf das was unsere Füße tun - während des Yogas und im Alltag.

In herkömmlichen Asanas richten wir unsere Füße und Beine richtig aus, um unsere Gelenke in der Praxis zu schonen und die richtigen Bewegungsmuster einzuüben. Gelenkschonendes Verhalten, wird durch Achtsamkeit geschult und im Alltag etabliert, um dem Gelenkverschleiß vorzubeugen.

 

Eine Gehmeditation rundet diesen ganz besonderen Workshop ab.

Gesichtsyoga

Gesichtsyoga - unterschätzt und viel zu selten genutzt

 

 

Wer sein Gesicht nicht regelmäßig und umfassend in seine Yogapraxis mit einbezieht, verzichtet auf kleine Übungen mit großen Effekten. Gesichtsyoga bewirkt viel. Neben dem Muskelaufbau, kann es z.B. Verspannungen der Nacken-, Kiefer- und Zungenmuskulatur lösen. Dazu sorgt es für eine bessere Durchblutung und damit für eine gesündere Haut, wie ein verbessertes Hautbild. Die eine oder andere Praktik ist zudem sehr lustig! Lachen hält bekanntlich jung und vital. Dazu nehmen Stressoren ab und das eigene Wohlgefühl wird erhöht!


Fuß Yoga

Yoga - Auf gutem Fuß

 

Auf Yogisch nehmen wir uns Zeit für die Bedeutung und Wichtigkeit unserer Füße. Sowie die Ausrichtung und Aufmerksamkeit auf das was unsere Füße tun - während des Yogas und im Alltag.

In herkömmlichen Asanas richten wir unsere Füße und Beine richtig aus, um unsere Gelenke in der Praxis zu schonen und die richtigen Bewegungsmuster einzuüben. Gelenkschonendes Verhalten, wird durch Achtsamkeit geschult und im Alltag etabliert, um dem Gelenkverschleiß vorzubeugen.

 

Yoga und Meditation

Meditation einfach  gemacht

 

Hier wirst Du schrittweise an die Meditation herangeführt und entdeckst, wie einfach das Meditieren eigentlich ist. Probiere es einfach aus.

Du erfährst etwas über die Zielsetzung von Meditation, den Aufbau des Meditationssitzes, der sehr vielseitig sein kann und wirst mit einem exklusiv entwickelten Yoga-Flow mobilisiert und sanft gekräftigt. Damit Du länger und verspannungsfrei im Meditationssitz verweilen kannst. Zudem lernst Du drei verschiedene Arten der Meditation kennen.


Yoga Balance

Yoga für innere und äußere Balance

 

 

Die Balancehaltungen im Yoga trainieren nicht nur unseren Gleichgewichtssinn im äußeren Sinne, sondern sorgen auch für inneres Gleichgewicht. Wie? Die Antwort darauf ist ganz einfach und erfährst Du in diesem ganzheitlichen Yoga-Workshop. In dem wir uns in die Waagschale werfen und uns mit einer Atem-Meditation, einem exklusiven Flow, sowie ausgewogenen Asanas Zeit nehmen, um unsere innere Kraft und Ausgeglichenheit spürbar zu machen.

Yoga Energie

Yoga und unser Energiekörper

 

 

Häufig werden Theorien über Chakren und Energien belächelt. Doch genau daraus bestehen wir, aus Energie. Diese Energie können wir im Alltag ganz konkret erleben, wenn uns warm um´s Herz wird, wir Schmetterlinge im Bauch haben oder uns die Hitze zu Kopfe steigt. Vielleicht sind unsere Theorien heute andere, doch den energetischen Verbund, in dem wir leben, können wir alle deutlich spüren. Und genau das werden wir in diesem Workshop und bleiben dabei auf dem Boden der Tatsachen.


Ayurveda Yoga

Ayurveda Yoga - Für Deinen Typ

 

Bestimme vorab ganz einfach Deinen Typ und lerne nach Deiner persönlichen Konstitution zu üben.

 

Du erhältst Inspiration um Deine Yoga-Praxis gezielt auf Deine spezielle Konstitution, im Ayurveda "Dosha" bzw. Prakriti genannt, abzustimmen. Der Workshop führt durch eine ganzheitlich individualisierte Stunde, die alle Typen: Vatta, Pitta und Kapha berücksichtigt. Klingt kompliziert ist es aber nicht. Du wirst sehen!

Ägyptischer Yoga

Pharaonischer Yoga - nach Dr. Yogi Babacar Khane

 

Die präzisen, genau ausgeführten Haltungen des Ägyptischen Yoga kennzeichnen sich durch ihre Einfachheit, sowie durch die perfekte Beherrschung der Vertikalität. Er wirkt auf körperlich, emotional und mental.  Optimiert unsere Bewegungsmuster, kräftigt sanft und führt zu innerer Balance.

Erste Spuren dieser speziellen Yoga-Art sind mindestens ebenso alt wie die des indischen Yoga.  Mit dem er sich ideal kombinieren lässt.

 


Yin Yoga - Tha Yoga

Yin Yoga - erdende Gelassenheit

 

Yin Yoga betont den besonders langsamen, regenerierenden, ruhigen Aspekt des Hatha Yoga, als Gegensatz zu unserer schnelllebigen, konsum- und weltsüchtigen Yang-Gesellschaft.

 

In erdender Praxis kosten wir die Asanas für eine intensive Zeitspanne aus.

 

Durchatmen, Faszien lösen, die Muskulatur geduldig auf dehnen und  balancierende Prozesse anzustoßen, heißt es hier. Durch diesen Ausgleich von "Body and Mind", kultiviert sich gelassen, ein innerer Genuss von Ruhe, der in diesem Yoga Workshop intensiv ausgekostet wird.

Faszien Yoga

Faszien Yoga- fasziniert zu mehr Wohlspann

 

In diesem Workshop haben wir dynamische, ausdehnende Elemente und Massagetechniken, um Faszien  auf allen Ebenen anzusprechen.

Wir lernen den Tennis- und Igel-ball, sowie Rolle und Redondo-Ball, richtig, sowie kreativ einzusetzen, um z.B. Verspannungen zu lösen und kombinieren diese mit typischen Yoga-Asanas. bekannten Übungen zu kombinieren.  Dynamische Impulse in spannenden Sequenzen, stimulieren Deine Faszien global und es entsteht ein faszinierend angenehmer neuer Wohlspann.

Bitte mitbringen: ein extra Paar-Socken!

Online halte Tennisbälle, Pflumis und Faszienrolle bereit.

 

 


Integrated Face Yoga

Integrated Faceyoga - Yoga für Gesicht und Körper

 

Yoga für das Gesicht ist ungewohnt, witzig und ganz und gar nicht oberflächlich. Durch Gesichts-Yoga wird unsere Yoga-Praxis noch einmal mehr ganzheitlich und ist eigentlich auch nichts neues!

 

"Gesichtsyoga für einen entspannten Kiefer, Nacken und glattere Haut!"

 

Wir wollen unser Gesicht besser kennen lernen. Spüren wie die Gesichtsmuskulatur auf den Ausdruck unseres Gesichtes Einfluss nimmt und damit auch auf unser Aussehen, die innere Haltung, Vitalität und sogar unser Lebensgefühl.

 

Yoga ist ganzheitlich und dennoch wird im Yoga oft die Gesichtsmuskulatur vernachlässigt. Das wollen wir mit unserem Gesichtsyoga-Workshop ändern. In einer klassischen Yoga-Stunde nehmen wir uns ausreichend Zeit für unser Gesicht, um uns frischer, jünger und lebendiger zu fühlen. Hier können wir Kiefer- und Nackenverspannungen, sowie Kopfschmerzen begegnen, unsere Augenmuskulatur kräftigen und entlasten.  Dazu spannen und entspannen wir die Gesichtsmuskulatur, massieren sie und setzen Impulse. Das löst Verspannungen im Gesichts, Kiefer- und Nackenbereich und ein neues Wohlgefühl stellt sich dort ein.

 

Zudem lernen wir typische Asanas kennen, die auch einen besonderen Effekt auf Kopf und Gesicht haben.

Beckenboden Pilates Workshop Hamburg Wandsbek

Beckenboden kräftigen und erleben

 

Der Beckenboden ist im Pilates, durch das sogenannte Powerhouse - die Stabilisierung der Körpermitte - immer mit von der Partie. Pilates kräftigt also nicht nur den gesamten Körper, sondern sorgt auch für eine stabilere Körpermitte, um voller Selbstvertrauen im Alltag zu stehen und teilzunehmen!

 

Wenn Dein Beckenboden Kräftigung benötigt, z. B. nach der Entbindung und Rückbildung, bist Du hier gut aufgehoben.  Ein verpasster oder nur halbherzig mitgemachter Rückbildungskurs rächt sich meistens in späteren Jahren. Beim Niesen oder Husten gehen z.B. Tröpfchen verloren... Deshaalb beginne am Besten jetzt gleich, ohne Deine persönliche Geschichte preis geben zu müssen!

 

Hier im Workshop gibt es zudem alltags-taugliche Tipps wie niese ich z.B. richtig oder wie sollte ich beim Zähneputzen stehen! 

YOM® - Yoga Oriental Workshop Hamburg Wandsbek

 YOM® verbindet das Wesen des Yoga mit der vitalisierenden Seite des Orientalischen Tanzes in einer damals neuen Methode, die Spaß macht!

 

"Wen Statik langweilt oder einengt jedoch Wert auf Ruhe, Ganzheitlichkeit, wie Balance legt, ist hier richtig, um zentriert, gestärkt und Energie geladen in den Alltag zu gehen."

 

Wenn Du schon Mal Orientalischen Tanz machen wolltest, Dich aber nicht traust, ist YOM® das was Dir hilft, sich tänzerischen Bewegungen zu nähern. Als Fan von Yoga und Bauchtanz musst Du wohl nicht lange überlegen, um zu wissen, dass YOM® das ist was Du als ganzheitliches, bewusstes Training für Geist, Körper und Herz suchst, um Dich auf angenehme, erfüllende Weise fit zu halten!

Aduna Yoga - Transitional Flows

Adhuna Yoga- Transitional Flow

 

Mit Adhuna Yoga (Yoga Rituals) bekommt Aufmerksam- und Einfühlsamkeit eine ganz andere Dimension! Lasse Dich ein, auf eine ganz besondere Art und Weise Yoga auszuüben, auf die besonders persönliche Seite Deiner Yoga-Praxis! 

 

Worin Adhuna Yoga sich deutlich unterscheidet ist ganz einfach: der Schwerpunkt wird nicht nur auf die Asanas gelegt, sondern es kommt der Focus auf die Übergänge hinzu, die viele von uns "übersehen" und bei denen sich der eine oder die andere auch gerne mal verspannt, überdehnt oder verzieht. Im Sonnengruß kommt es z.B. häufig zu Rücken-, Schulter- oder Kniebeschwerden, bis zu Bandscheiben-Vorfällen.  Deshalb erforschen wir im Adhuna Yoga die individuellen Bedürfnisse noch einmal mehr, in dem wir auch die Übergänge als z.B. dynamische Asanas verstehen. Das zeigt uns den Weg, zu dem was wir selber brauchen, noch einmal klarer auf. Asanas entstehen ganz neu und die Dharana-Praxis wird von ganz allein vertieft. Neue Verhaltens- und Bewegungsmuster offenbaren sich. 

Green Yoga Workshop Hamburg Wandsbek

Das Üben von Yoga draußen in der Natur aktiviert das Immunsystem, vertieft die Atmung und lässt ein noch intensiveres wohliges, vitalisierendes Frischegefühl in uns entstehen, das wir bereits von der Yoga-Praxis im Studio oder zu Hause kennen. Wichtig ist, dass wir nicht einfach nach draußen gehen, um zu üben, sondern uns ein passendes Plätzchen suchen. Denn es hat natürlich eine andere Wirkung, wenn wir an einer Straße Yoga praktizieren oder umgeben von Bäumen, Bergen oder Meer.