Luna Yoga

Luna Yoga Hamburg

Alles in der Natur hat seinen eigenen Puls, seinen eigenen Rhythmus und seine Zyklen. Als Frau wird uns das im Laufe des Lebens regelmäßig, für eine langen Zeitraum ganz deutlich gezeigt und schon sehr früh offenbar. Doch auch Männer unterliegen solch einem Rhythmus und haben "ihre Tage", es wird nur weniger offenbar.

 

Luna Yoga, ist Yoga im Rhythmus der Natur. Eine Entdeckunsreise, um den eigenen Biorhythmus besser zu spüren und ihm besser entsprechen zu können. Er beeinflusst durch das Üben im Einklang mit dem Mond, sowie der Zyklen der Sterne, das Befinden. Es ist ein regenerativer, restaurativer Yoga, der mit besonderer Ruhe, Geduld und Einfühlsamkeit für sich geübt wird.

 

Luna Yoga hält Übungen, Atemtechniken und Sammlungen bereit für die jeweiligen Mondphasen, im Kontext der Astrologie. Somit kann die Übungspraxis den Rhythmen der Natur angepasst werden und damit auch das Gefühl für den eigenen Rhythmus, die innere Uhr neu entdeckt oder gestärkt werden. Die Yogapraxis kann damit ganz individuell auf den eigenen Zyklus abgestimmt werden und damit an die ganz eigenen Bedürfnisse der unterschiedlichen Phasen. Auch das persönliche Empfinden vor, z.B. während und nach der Menses wird bewusster und kann gezielter positiv beeinflusst werden.

 

Luna Yoga ist für Personen, die besonders gerne in sich  hineinspüren, neugierig sind, offen für neues und auf Entdeckungsreise gehen wollen.