Kurs - Team

Yoga, Pilates, YOM® Kurs Team im Adhuna

Das Trainerteam verfügt nicht nur über mehrjährige Trainer-Ausbildungen, langjährige Erfahrung, sondern weist auch im Hauptberuf medizinisch, therapeutische oder tanzpädagogische Qualifikation auf.

Ich bin Anne,  Pilates und YOM® Trainerin...

Adhuna Veda Kursteam Pilates

 

 

Anne ist staatlich geprüfte Tanzpädagogin, wurde in Pilates ausgebildet und ist lizenzierte Übungsleiterin!


Im Rahmen Ihrer Tanzausbildung ist Anne in Pilates ausgebildet worden und absolvierte zusätzlich eine Pilates-Ausbildung. Es ist auch für sie das bessere Bauch, Beine, Po. Da es gleichzeitig, den Rücken, Beckenboden, sowie Beine und Arme auf ganzheitliche Weise kräftig. Sie unterrichtet dazu auch leidenschaftlich gerne Tanz und ist auf vielen Bühnen in und um Hamburg als Bauchtänzerin unterwegs. 

 

Anne wird im Adhuna Veda seit vielen Jahren für Ihre zuverlässige, aufgeschlossene und natürliche Art, auch von den TeilnehmerInnen, sehr geschätzt. Sie hat ein angenehmes, authentisches Wesen, dass Dich ganzheitlich durch ihre Stunden führt und Dir neben Dehnungen und  Kraftübungen, eine Pause zwischendurch schenkt, damit Du gelassener in den Alltag zurückkehren kannst. In ihren Kursen bist Du richtig, wenn Du ganzheitlich für Dein körperliches und geistiges Wohlbefinden Pilates praktizieren möchtest.

Ich bin Tanja, Trainerin, Inhaberin & Veranstalterin...

Adhuna Veda - Tanja Lender

 

 

Tanja ist Yogalehrerin, Pilatestrainerin, sowie staatliche geprüfte Massage- und Bewegungstherapeutin


Tanja verweist auf über 25 Jahre Yoga-Praxis. 1998 begann sie Ihre vierjährige Yoga-Ausbildung. Direkte SchülerInnen von wegbereitenden Yoga- und Entspannungs-LehrerInnen wie Mohan, Yogananda, Iyengar, Graf Dürckheim, Indra Devi, Roque Lobo und Dr. Yogi Babacar Khane, den sie persönlich kennenlernte, waren ihre AusbilderInnen. Damals tatsächlich immer die Jüngste, gehört sie nun quasi zur alten Schule, bildet und entwickelt sich jedoch stetig begeistert und gerne weiter, was ihre Vita zeigt.

 

Yoga ist für sie wie nach Hause kommen, in harmonisierender Einkehr. Als viel interessiert und bewegt, schöpft sie gerne aus dieser tiefen Quelle der Kraft, Beweglichkeit und Ruhe. Als Trainerin macht sie östliche Weisheit, im westlichen Gewand erfahrbar.

 

Viele Jahre als zuverlässige Trainerin für diverse Auftraggeber wie z.B. Xing, Haspa und NDR, tätig, verwirklichte sie mit der Eröffnung des Yogastudios 2012 einen Traum. Durch den Abschluss zur staatlich anerkannten Massage- und Bewegungstherapeutin, hat ihre professionelle Yoga und Pilatespraktik an Vielseitigkeit und Tiefe dazu gewonnen. 

 

"Es macht mich glücklich mit dem Adhuna Veda einen Rückzugsort, einen Freiraum zu öffnen, um Körper, Geist und Seele in ihren harmonisierenden Prozessen zu unterstützen. Dabei sind mir überschaubare Gruppen wichtig, um alle TeilnehmerInnen in ihren individuellen Bedürfnissen wertzuschätzen!" Tanja

Ich bin Mia, Yoga-Vertretungstrainerin...

Adhuna Veda Kursteam Yoga

 

 

Mia ist Yogatrainerin und mit Bachelor für Psychologie


Mia hat sich mit ihrer Yogalehrerausbildung in Ubud, Bali einen Traum erfüllt. Als Psychologin findet sie, dass sich Yoga und Psychologie in vielen Aspekten sehr bereichernd ergänzen und zum Teil Hand in Hand gehen.

 

In Hawaii ist Mia zum ersten Mal mit Yoga in Kontakt getreten und praktiziert deshalb besonders gerne in Verbundenheit mit den Elementen der Natur. Sie hat viele unterschiedliche Stile ausprobiert. Ausgebildet wurde sie vor allem im Hatha Yoga, wobei ihre Lehrerin direkte Schülerin Swami Satchidanandas war und dieser selbst Schüler Swami Sivanandas.

Sie ist der Ansicht, dass wir im Leben viele Dinge nur für andere Menschen machen und Yoga einer der wenigen ist, die wir ganz allein für uns selbst tun.

Am liebsten praktiziert sie mit Menschen, die mit Herz dabei sind, und in einer Umgebung, die unsere Herzen berührt – im Adhuna, sagt sie, hat sie einen Ort dafür gefunden.

Vor Allem hat sie im Adhuna Veda die Herzen der Kursteilnehmenden im Sturm erobert und ist eine wahre Bereicherung.

 

„Yoga erinnert mich daran, möglichst nur positive Gedanken zuzulassen, bedachte Worte zu sprechen und mit allem was ich kann zu lieben, zu lachen und zu leben.“  Mia